Wir backen einen Apfelstrudel 🍎🍏🍎🍏

Schneide, schneide Äpfel klein.

Rolle, rolle Strudel ein.

Streiche, streiche Butter drauf

und jetzt mach das Backrohr auf!

Hmmm, der Strudel riecht durchs Haus,

Leute gebt die Teller aus! 😄😍

 

Zubereitung Apfelstrudel 😋😋😋

 

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe leicht anrösten und abkühlen lassen.

 

  • Die Butter in eine Schüssel geben und schmelzen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen und fein hobeln oder in kleine Stücke schneiden. Den Zitronensaft mit den Äpfeln vermengen und den Zucker mit dem Zimt vermischen.

 

  • Die zwei Strudelteigblätter auf ein Küchentuch legen und die Blätter trennen. Eines mit Butter bepinseln und das Zweite darüberlegen, die Nüsse darüber verteilen. Die Äpfel ausdrücken und gleichmäßig auf dem Strudelteig verteilen. Den Zucker oder Honig sowie die Rosinen darüber streuen. Die Ränder etwas einklappen und den Strudel mit Hilfe des Küchentuches einrollen.

 

  • Den Strudel auf das Backpapier legen und mit der restlichen Butter bepinseln. Das Blech in den Ofen schieben und für 20-30 Minuten goldgelb backen. Den fertigen Strudel mit Staubzucker bestreuen und aufgeschnitten servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.