Plastisches Arbeiten und Gestalten mit SPECKSTEIN

Speckstein ist ein Naturmaterial, das auch Seifenstein genannt wird. Diesen Namen hat er erhalten, da er zu den weichsten Steinen zählt.

Speckstein ist relativ leicht zu bearbeiten und hat durch seine natürliche Form und Vielfarbigkeit großen Aufforderungscharakter. Es gibt ihn in den Farben Hell- und Dunkelgrün, Hell- bis Dunkelrosa, Weiß, Braun, Grau oder auch gelblich und schwarz.

Aus Speckstein lassen sich sehr kleine Formen, Skulpturen und Schmuckanhänger fertigen. Durch abschließendes Polieren erhält er einen besonderen Glanz und damit auch eine besondere Wertigkeit für den Gestalter. 😍

 

Quelle: Akkela Dienstbier: Kinder, Kunst und Kompetenzen, Verlag Handwerk und Technik GmbH, 2013, S. 297

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.