Murmelbilder im Busta-Park

Diese Materialien benötigt ihr für Murmelbilder:

ein Schuhkarton

– Murmeln

– Farben

– Papier

Die Kinder legen in den Schuhkarton ein Blatt Papier. Anschließend treufeln sie Farbklekse auf dieses Papier. Es kann mit ein, zwei oder auch mehreren Farben gearbeitet werden. Nimmt man jedoch mehr als vier oder fünf Farben, so entsteht schnell ein brauner „Brei“.

Jetzt geht es auch schon los. Die Kinder lassen die Murmeln in den Kasten fallen und rollen diese nun durch die Farbkleckse hindurch hin und her. Am besten geht dies im Stehen. Je nach Geschmack können die Kinder noch weitere Farbklekse hinzufügen, bis ihnen ihr Kunstwerk gefällt. Anschließend wird das Bild außerhalb des Kartons getrocknet.