Basteltipp: Eulen basteln mit Kastanien 🦉🍂🦉🍂

Herbstzeit ist Kastanienzeit!

Diese niedlichen Tierchen sind eine wunderbare Ergänzung für die herbstliche Deko und zaubern meinen Lieben und mir bereits früh morgens ein kleines Lächeln auf die Lippen.

Das brauchst du:

  • Kastanien

  • Deckende Fingerfarben (weiß, schwarz, orange)

  • 1 dünner Pinsel

  • Zahnstocher

  • buntes Tonpapier

  • Leim oder Heißklebepistole

Basteln mit Kastanien: So geht’s

Anleitung:

1. Suche dir gleich mehrere Kastanien aus und lege sie dir zurecht. Mach nun mit dem Finger zwei überlappende weiße Abdrücke auf jede deiner Kastanien. Tipp: Jede Kastanie hat ihre eigene Form. So bekommt auch jede Eule ihr ganz individuelles Aussehen. Betrachte die Kastanie genau und überlege, welche Augen besonders gut zu ihr passen. Lass deiner Fantasie freien Lauf!

2. Vervollständige die Augen nach dem Trocknen mit dem schwarz eingefärbten Pinsel. Male nun einen orangen Schnabel unter die Augen.

Diese Eulen kannst du bereits zum Dekorieren verwenden. Setze sie z.B. auf ein paar Zierkürbisse. Sie sehen aber auch sehr süß auf einem mit Moos bedeckten Stein aus. Befestige sie mit der Heißklebepistole, falls sie nicht stehen bleiben.

3. Male orangen Füße auf einen Zahnstocher, den du beliebig verzieren kannst. Schneide für die Flügel Rechtecke (1 cm x 2 cm) aus buntem Tonpapier aus. Runde anschließend die Ecken ab. Die Form der Flügel kann bei jeder Eule etwas anders aussehen. Klebe die Flügel und den Zahnstocher mit etwas Leim oder mit der Heißklebepistole an die Kastanie.

 

Quelle: meinefamilie Online

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.