Ausflug ins Haus der Musik – „Das Klangmuseum“ ️🎼️🎹️🎻️🎵

Das Haus der Musik ist ein Ort lebendiger Auseinandersetzung, der spielerisch
neue Zugänge zur Musik eröffnet. Ziel ist die Vermittlung von Verständnis, Aufgeschlossenheit und Begeisterung im Umgang mit Musik.

Der wunderschöne, glasüberdachte Innenhof

Die neue Version des interaktiven Kompositionsspiels. Mittels Gestensteuerung werden Soundsamples unterschiedlichster Genres entdeckt, kombiniert und zu einer individuellen Komposition zusammengesetzt. POP MUSIC ist frei zugänglich im glasüberdachten Innenhof.

Die Feststiege des historischen Palais, am Beginn des musikalischen Rundgangs, ist zugleich ein interaktives Piano mit bewegungssensitiven Stufen als Tasten und ist verbunden mit einem neu entwickelten Konzept der Musikvermittlung. Die Kinder erfahren auf diese Weise den Zusammenhang zwischen Instrument und Notation – spielerisch, unmittelbar und reduziert auf das Wesentliche. Noten lernen, Schritt für Schritt – Musik zu verstehen war nie einfacher.

In der ersten Etage befindet sich auch das faszinierende, interaktive WALZERWÜRFELSPIEL. In der zweiten Etage betreten die Kids eine geheimnisvolle Welt. Die Welt der Klänge – SONOSPHERE – ist ein Ensemble von Räumen der sinnlichen Wahrnehmung, Verdichtung und Konzentration …

Mehr Informationen zum Klangmuseum findest du hier.

 

Quelle: hausdermusik.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.